EngergiekostenStrom- und Gaskosten

Vorsicht bei Strom- und Gasangeboten am Telefon

Veröffentlicht

Ich weiß nicht wie es euch bisher ergangen ist, aber bei mir sind regelmäßig immer wieder Anrufe, die mir einen Strom- und Gasangebote am Telefon machen. Mit mir haben sie zwar wenig glück, da ich meinen Strom- und Gasanbieterwechsel immer selber mache. Außerdem mach in ja meinen großteil des Stromverbrauchs selber.

Strom- und Gasangebote am Telefon immer teuerer

Aber wenn man dann diese Angebote vergleicht, dann sind fast alle Angebote bei den Vergleichsportalen auch ohne Bonus und kurzer Vertragslaufzeit immer noch günstiger. Ich habe mir auch schon zwei Direktanbieter die Stromverträge vermitteln angesehen. Einer davon ist sogar der größte Energiemakler in Deutschand. Dies habe ich gemacht, um zu prüfen ob es eine Möglichkeit wäre den Strom- und Gasanbieterwechsel für Menschen die sich damit nicht auseinandersetzen wollen zu übernehmen.

Kündigungsfristen bei diesen Verträgen problematisch

Dabei ist auch zu bedenken, dass es sich bei diesen Verträgen immer um Jahresverträge handelt und sich diese immer um ein Jahr verlängern, wenn man nicht rechtzeitig kündigt. Es gibt zwar ein Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhung, dieses ist aber nur 14 Tage. Wenn man den Vertrag nicht gleich nach eingang der Preiserhöhung kündigt, bleibt man meist darin gefangen. Denn dann vergisst man es meistens und die Frist ist verstrichen.

Doch beim Vergleich der besten Angebote dieser Energiemakler mit meinen selbst abgeschlossenen Verträgen, waren diese immer um mindestens 50 € über meinen Verträgen. Kein Wunder, denn die Provisionen, die sich bis auf über 100 € belaufen, müssen ja auch irgendwie bezahlt werden.

Mit geringem Zeitaufwand mehr sparen

Ok, man hat dann keinen Aufwand mit dem Anbieterwechsel in Zukunft mehr. Wie Ihr aber in meinen Anleitungsvideos seht, ist dieser Aufwand nur gering. Diese 15 Minuten kann man schon aufbringen um dann entsprechend günstig seine Energie zu beziehen.

Wer es bequem haben will

Wer jedoch den bequemen Weg gehen will, kann gerne die Angebote der Energiemakler nach persönlicher Beratung nutzen. Jedoch am Telefon solltet Ihr keinen neuen Strom- oder Gasliefervertrag abschließen. Zum einen würde ich am Telefon nie meine Kontonummer weitergeben und zum anderen weiß ich nicht genau was für einen Vertrag ich abschließe.

Wieviel Ihr euch beim Strom- und Gasanbieterwechsel sparen könnt, findet Ihr in meinem Vergleichsportal.

Schaut euch aber zuerst die Anleitungsvideos an, damit Ihr wisst was Ihr beachten solltet um nicht in eine Falle zu treten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.